Universitätsklinikum Frankfurt

  • Abteilung: Medizinische Klinik 1
  • Leiter der Abteilung: Prof. Dr. Stefan Zeuzem
  • Versorgungsstufe: Krankenhaus der Maximalversorgung

Informationen zur Klinik

Die Medizinische Klinik 1 des Universitätsklinikums Frankfurt am Main umfaßt in Krankenversorgung, Forschung und Lehre die Schwerpunkte Gastroenterologie und Hepatologie, Pneumologie und Allergologie, Endokrinologie und Diabetologie sowie die Ernährungsmedizin in ihrer gesamten Breite.
Zu den besonderen gastroenterologischen Schwerpunkten gehören:
-die interventionelle Endoskopie und Sonographie
-die klinische Hepatologie und hepato-biliäre Onkologie
-die Betreuung von CED- und Kurzdarmpatienten
-die Ernährungsmedizin

  • Dauer des PJ 8-12 Wochen
  • Anzahl der PJ-Plätze 3
  • Ansprechpartner für Bewerbung und Organisation
  • Stellen ID 1672

Spezifika der PJ-Stelle

  • Allgemeines-1:1 Betreuung durch Stationsärzte
    -Betreuung eigener Patienten und Vorstellung während der Visiten (CA, OA), Arztbriefschreibung (eigener Zugang zur elektron. Patientenakte)
    -Beteiligung an Endoskopien, Sonographien
    -Fortbildungen
    -Leberboard, GI-Tumorboard, NET-Board
  • Rotationsmöglichkeiten innerhalb des PJRotation in die Zentrale Notaufnahme und auf die Internistische Intensivstation möglich
  • Stationen-Gastroenterologische Normalstationen
    -Internistische Intensivstation, Intermediate Care Station
    -Zentrale Endoskopie
    -Sonographie
    -Hochschulambulanzen (Hepatologie, Lebertransplantation, CED, Kurzdarm, Ernährungssprechstunde)
  • ZusatzleistungenRotation in die Zentrale Notaufnahme (siehe oben) möglich
  • Kombination PJ-StelleDiese PJ-Stelle ist mit weiteren Stellen kombinierbar.
  • Ärztlicher Ansprechpartner während des PJ

Bewertung

Derzeit liegen noch nicht genügend Bewertungen vor.